Annahme und Vermittlung von Spenden und ähnlichen Zuwendungen gem. § 111 Abs. 7 NKomVG, hier: Grundschule Holtermoor

Betreff
Annahme und Vermittlung von Spenden und ähnlichen Zuwendungen gem. § 111 Abs. 7 NKomVG, hier: Grundschule Holtermoor
Vorlage
BV/192/2018
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt/Begründung:

Gemäß § 111 Abs. 7 NKomVG i. V. m. § 25a Abs. 2 der Verordnung zur Änderung der Gemeindehaushalts- und Kassenverordnung ist über die Annahme und Vermittlung von Schenkungen zu entscheiden.

 

Danach dürfen, Spenden, Schenkungen und ähnliche Zuwendungen (Sachleistungen) zur Erfüllung der Aufgaben eingeworben und angenommen oder an Dritte zur Wahrnehmung eines öffentlichen Zwecks vermittelt werden. In einem jährlichen Bericht sind außerdem Geber, Zuwendungen und Zweck gegenüber der Kommunalaufsicht mitzuteilen.

 

Der Freundeskreis der Grundschule Holtermoor möchte der Grundschule Holtermoor einen Betrag in Höhe von 6.257,27 € für die Anschaffung von Sitzstämmen für das „grüne“ Klassenzimmer und dem Aufbau einer Bühne für den Außenbereich im Rahmen der Schulhofumgestaltung spenden.  

Beschlussvorschlag:

 

Annahme der Spende des Freundeskreises der Grundschule Holtermoor in Höhe von 6.257,27 € für die Anschaffung von Sitzstämmen und dem Aufbau einer Bühne.