Umbau des Gebäudes Kirchstr. 221 zu einem Vereins- und Dorfgemeinschaftshaus und Beantragung eines Zuschusses beim Amt für Regionalentwicklung

Betreff
Umbau des Gebäudes Kirchstr. 221 zu einem Vereins- und Dorfgemeinschaftshaus und Beantragung eines Zuschusses beim Amt für Regionalentwicklung
Vorlage
BV/090/2017
Art
Beschlussvorlage

Sachverhalt/Begründung:

Seit geraumer Zeit wird in der Politik, seitens der Verwaltung und auch in den Vereinen der Umbau des Gebäudes „Kirchstraße 221“ (alte Näherei, ehemalige Schule) diskutiert. Viele Vereine haben Platzbedarf angemeldet und beim Amt für regionale Landentwicklung wurde nach einer Förderfähigkeit beim Umbau zu einer Vereins- und Dorfgemeinschaftsanlage gefragt. Bei einem geschätzten Kostenaufwand für die Umgestaltung/den Umbau des Gebäudes in Höhe von 1 Mio. € wurde ein Zuschuss in Höhe von 62% maximal jedoch 500.000 € in Aussicht gestellt. Ein entsprechender Antrag muss bis zum 15.09.2017 beim ArL vorliegen.

 

Die Umbauplanungen wurden gemeinsam mit interessierten Vereinen durchgeführt. Es wurden Bedarfe angemeldet, in eine Zeichnung umgesetzt und abgestimmt. Einzelne Räume stehen nur jeweils einem Verein zur Verfügung, andere Räume werden flexibel gehalten und durch verschiedenste Vereine genutzt. Individuelle Einbauten für spezielle Vereine werden vom jeweiligen Verein selber getragen.

Beschlussvorschlag:

Umbau des Gebäudes „Kirchstraße 221“ zu einem Vereins- und Dorfgemeinschaftshaus mit einem Kostenvolumen von bis zu 1 Mio. €, Beantragung eines Zuschusses beim Amt für Regionalentwicklung.